fresh press _1) saisonstart bei wwwind am gardasee _2) ion club sucht: mediendesigner (w/m) digital & print in vollzeit _3) 40 jahre surf magazin und 50 jahre windsurfen _4) ion club xperience fuerteventura _5) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _6) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena
Ammersee | Apr 28 - 4:50 MESZ | Wind calm
_search  go!

_spotguide lesbos


Lesbos

100% Griechenland!
Wohl die beste Beschreibung für unseren Trip im vergangenen Juni.

Spots wie Limnos, Samos oder Lesbos in der nördlichen Ägäis standen schon lange auf der ToDo-Liste. Überzeugt hatte uns letztendlich der nette Kontakt zu Marcel und Martina von SigriSurf. Sie standen uns bei der Planung vorab und vor Ort zur Seite.

SigriSurf Natur SigriSurf Fischerdorf SigriSurf Bucht SigriSurf Center SigriSurf Spot SigriSurf Wein SigriSurf Lifestyle SigriSurf Lifestyle SigriSurf Wohnen

Spot und Station liegen in dem kleinen Fischerdorf Sigri an der Nordwestküste der drittgrößten griechischen Insel Lesbos. Viel gibt es hier nicht: Wind, Wasser, griechische Mentalität und ein Surf- und Kite Center. Wenn man ehrlich ist, braucht es auch nicht mehr!


Anreise

In 2 1/2 Stunden erreicht Ihr einmal pro Woche (Mittwoch) von München aus den Flughafen Mytilene (MJT) im Südosten der Insel. Von hier geht es gute 2 Stunden quer über die Insel - Wälder, bewirtschaftete Felder und ab und an ein kleines Dorf prägen die schöne, aber auch etwas ernüchternde Fahrt. Angekommen am Ende der nördlichsten Bergkette offenbart sich der Blick über Sigri und die vorgelagerte Insel Nissiopi und man spürt sofort, dass man hier richtig ist.

SigriSurf Antreise Bucht

Den Transfer organisiert Euch Marcel oder Ihr bucht vorab ein Auto. Das kann für Ausflüge nützlich sein, ist am Spot selbst aber nicht nötig. Station und das Dorf mit vielen Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten sind einfach zu Fuß oder mit dem Rad (bekommt Ihr an der Surfstation) zu erreichen.

Wer die Insel Lesbos mit dem Auto anfahren will, startet mit der Fähre in Piräus und legt in der Hauptstadt Mytilene an.


Wind

In den Monaten März bis November zeigt sich der Meltemi von seiner besten Seite. 4-6 BFT aus nord-nordöstlicher Richtung liegen an der Tagesordnung, wobei die Windausbeute insbesondere im Spätsommer und Herbst meist höher ist als auf den südlichen Ägäisinseln. Auch das Klima ist im Vergleich dazu etwas milder.

SigriSurf Wind

Sigri liegt genau in der Windzone und wird vom Nord- und Südwind getroffen. Die thermische Verstärkung erhält der Meltemi auf seinem Weg vom schwarzen Meer über das Flachland der Türkei und das anschließende Gebirge beim Eintreffen auf die etwas kühlere Ägäis.


Revier

Rund um Sigri gibt es sieben verschiedene Surfspots, alle mit unterschiedlichen Bedingungen, von Welle über Bump and Jump bis hin zu Flachwasser.

Spotmap einblenden

SigriSurf Antreise Bucht

Jeder wird hier auf seine Kosten kommen. Der Zugang zu den Spots an der Station ist frei von Seeigeln, nach ca. 10 m endet der Stehbereich.

SigriSurf Anfängerschulungen SigriSurf Anfängerschulungen SigriSurf Anfängerschulungen

In leichter Abdeckung finden hier direkt vor dem Center die Anfängerschulungen statt.

[01] Freestyle Corner

Startet man an der Surfschule nach LUV, gelangt man nach ca. 50 m zu dem ersten Spot, der Freestyle Corner. Hier laden ca. 300 m spiegelglattes Flachwasser zum Tricksen ein. Der Wind weht meist etwas stärker und trifft off bis sideoff auf das Wasser.

SigriSurf Spot Freestyle Corner SigriSurf Spot Freestyle Corner SigriSurf Spot Freestyle Corner

Ist der Wasserstand ausreichend hoch ergibt sich auch die Möglichkeit, zwischen Villa und Station im Becken zu surfen - flacher geht es dann nicht mehr.

[02] Hafen

Fällt man etwas ab, findet man zwischen Center und Hafen ein riesiges Freeride Revier mit Bump and Jump Bedingungen.

SigriSurf Spot Hafen SigriSurf Spot Hafen SigriSurf Spot Hafen SigriSurf Spot Hafen

Hier gibt es Platz ohne Ende.

[03] Channel

Von der Freestyle Corner ca. 500 m in LUV liegt der Channel zwischen Sigri und Nissiopi, in dem sich an windigen Tagen (6+ BFT) eine bis zu drei Meter hohe Welle aufbaut, die gefahrlos abgeritten werden kann.

SigriSurf Spot Channel

Selbst Waschgänge werden hier nie gefährlich, da kein Riff darunterliegt und die Wellen in der Bucht auslaufen.

[04] Nissiopi

Auf der anderen Seite des Channels, an der Insel Nissiopi, befinden sich zahlreiche verschiedene Buchten und Strände, an denen es verschiedene Freestylespots gibt.

SigriSurf Spot Nissiopi

Diese sind sehr gute Ausweich-Spots, falls es an der Freestyle Corner zu stark ist oder der Wind aus einer anderen Richtung kommt. Zudem können hier sehr gute Bilder gemacht werden.

[05] Andromache

Ein weiterer Wellenspot, der auch bei weniger Wind funktioniert. An dem großen Sandstrand brechen Wellen mit 1 bis 2 Meter, der Wind kommt side onshore.

SigriSurf Spot Andromache

Der Spot liegt an einem privaten Areal und ist deshalb nur mit den geführten Surf Safaris vom Sigri Center zu erreichen.

[06] Faneromeni

Noch weiter nördlich und mit dem Auto einfach zu erreichen, liegt Faneromeni. An dem großen Sand-Kiesstrand gibt es Chop und Welle, der Wind weht hier sideonshore von rechts.

SigriSurf Spot Feneromeni SigriSurf Spot Feneromeni SigriSurf Spot Feneromeni

Ein kleines Lokal lädt zum Essen und Verweilen ein und wer bis abends bleibt, wird mit einem unglaublichen Sonnenuntergang belohnt.

[07] Limena

15 Autominuten südlich von Sigri erreicht Ihr nach einem fünfminütigen Marsch durch dichtes Gestrüpp den Sandstrand von Limena.

SigriSurf Spot Limena SigriSurf Spot Limena

Der Wind an dem Freestyle und Freeride Spot weht sehr konstant sideshore von rechts, der Untergrund ist sandig und stehtief.


Center

Die beiden Vorarlberger Marcel und Martina haben Ihr Center am LUV-Ende der Bucht in Eigenregie aufgebaut. An vielen kleinen Details merkt man schnell, dass hier Stationsbesitzer mit Erfahrung am Werk sind.

SigriSurf Team

Die familiäre Atmosphäre lädt zum Verweilen, Chillen, in der Sonne liegen, Fachsimplen, Kicken oder Material tunen ein.

Aktuelle und sehr gepflegte Segel von Gaastra und Boards von Tabou stehen für Kurse und zur Miete bereit. Auch für das eigene Equipment gibt es ausreichend Storage Möglichkeiten. Zwei Umkleiden, eine Dusche und ein super WC sind auf dem großzügigen Gelände, das je nach Niederschlag mal mehr mal weniger begrünt ist, ebenfalls vorhanden. Getränke und Snacks kommen aus der hauseigenen Küche. Nach Absprache organisiert das Team ein Barbecue.

SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station SigriSurf Station

Für windstille Tage stehen SUP Boards und Fahrräder zur Verfügung. Letzteres trug einen großen Teil zu unserem positiven Gesamteindruck bei. Nach Absprache könnt Ihr die Bikes mit zum Hotel nehmen - so blieb unser Auto die erste Woche stehen und alle Wege, ob zum Einkaufen, abends zum Essen oder morgens an die Station wurden mit dem Fahrrad zurückgelegt - in Kombination mit der beeindruckenden Landschaft stellte sich von Anfang an absolute Tiefenentspannung ein.


Unterkunft

Hotel Orama

Die Wahl unserer Unterkunft fiel auf das Hotel Orama am Ortseingang. Von allen 8 Zimmern habt Ihr vom Balkon aus einen super Blick über die Bucht von Sigri. Die Zimmer sind klein, aber gepflegt, das Frühstück findet in familiärer Atmosphäre unter der Leitung einer sehr lieben Griechin statt. Der große Pool lädt insbesondere abends zum Sundowner und zum Schwimmen ein.

SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama SigriSurf Hotel Orama

Der Hotelbesitzer Pavlos ist der ehemaliger Bürgermeister von Sigri. Er kennt sich bestens aus, gibt gerne Tipps und ist immer für ein Schwätzchen bei Bier oder Kaffee zu haben.

Villa

Ein paar Meter die Straße hinunter gibt es eine weitere sehr gepflegte Anlage mit neu erbauten Appartements im Reihenhaus-Stil.

SigriSurf Villa SigriSurf Villa SigriSurf Villa SigriSurf Villa SigriSurf Villa SigriSurf Villa

Die mehrstöckigen Wohneinheiten sind liebevoll eingerichtet und haben eine voll funktionsfähige Küche.

Appartements im Ort

Im Ort selbst finden sich es zahlreiche Selbstversorger-Appartements. Hier ist für jeden etwas dabei - von einfach bis edel, von sehr günstig bis etwas teuer.

SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement SigriSurf Appartement


Leben und Aktivitäten

Sigri

In den beiden kleinen Einkaufsläden bekommt Ihr alles, was Ihr braucht. Zusätzlich gibt es im Dorf einen Bäcker und einen Obst- und Gemüseladen mit günstigen Preisen. Ausreichend Tavernen und Bars sorgen für Abwechslung bei der Abendgestaltung, was aber nicht heißt, dass ihr mit Party rechnen solltet.

SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri Essen SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri SigriSurf Sigri

Das Leben in dem 300-Seelen-Dorf könnte nicht griechischer sein: Hier fängt der Vater noch den Fisch, die Mutter kocht und der Sohn serviert. Einen Großteil des Dorfes werdet Ihr regelmäßig sehen - am Montag beim Gyros, am Dienstag beim Vorspeisen Menü, am Mittwoch… Marcel und Martina wissen, wann Ihr wo das Beste bekommt und begleiten Euch gerne.

Versteinerter Wald

Am oberen Ende des Dorfes beeindruckt ein Museum über den versteinerten Wald - das sind fossile Bäume, die von Vulkanausbruch luftdicht verpackt, in schillernden Farben strahlen. 5 Autominuten entfernt gibt es zu diesem Thema auch einen Park.

SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald SigriSurf Versteinerter Wald

Kloster MoniIspsilu

Den besten Blick über Hafen und die Region Sigri habt Ihr aus dem Kloster Moni ipsilu.

SigriSurf Kloster MoniIspsilu SigriSurf Kloster MoniIspsilu SigriSurf Kloster MoniIspsilu SigriSurf Kloster MoniIspsilu SigriSurf Kloster MoniIspsilu SigriSurf Kloster MoniIspsilu

Eressos

Ebenfalls lohnenswert ist ein Ausflug nach Eressos, dessen Strandpromenade aus bunten Bars und Restaurants besteht (nehmt einen Drink in der Parasol Bar).

SigriSurf Eressos SigriSurf Eressos SigriSurf Eressos SigriSurf Eressos

Safari

In LUV der Station liegt eine herrschaftliche Villa mit Oliven- und Weinbergen und eigenen Stränden. Der Zutritt ist verboten, allerdings organisiert Marcel einen Jeep-Trip durch das Gelände - ein absolutes Muss! Ebenso wie der nördlich gelegene Strand Faneromenis für den Sundowner der Superlative.

SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari SigriSurf Safari

Liota

Als Abschluss empfiehlt sich ein Essen in Liota. Das kleine Restaurant liegt ca. 30 Minuten von Sigri entfernt an einer kleinen Kirche. Unter einem riesigen Mammutbaum wird traditionelles griechisches Essen serviert.

SigriSurf Liota SigriSurf Liota SigriSurf Liota SigriSurf Liota


Sigri Surf Camps

Das Sigri Surf & Kitecenter bietet jedes Jahr die beliebten Windsurftrainingswochen, die Frauen-Woche und das GO-FAST-Camp an.

Diese Camps sind ideal für jeden, der gerne die nächsten Schritte im Windsurfen erlernen möchte. Neben täglichem Training auf dem Wasser besteht der Trainingsinhalt auch aus Simulator-Übungen und Materialkunde. Natürlich gibt es auch ein Rahmenprogramm mit gemeinsamen Abendessen usw. Darum sind die Camps auch Ideal für Alleinreisende.


Aus aktuellem Anlass

In den Medien wird immer wieder das Thema Lesbos in Verbindung mit Flüchtlingen genannt. Da die Insel aber sehr groß ist (größer als Rhodos) und die Flüchtlinge an einem abgelegenen, nicht touristischen Ort im Osten ankommen, kann man sich bedenkenlos auf der Ganzen Insel bewegen und bekommt als Tourist nichts davon mit. Alle Flüchtlinge möchten schnellst möglich auf die Fähre nach Athen und bleiben daher an dem vorgesehenen Sammelplatz. Sigri liegt an der gegenüberliegenden Westküste gute 2 Stunden mit dem Auto von der Ostküste entfernt.


HILFE BEI DER REISEPLANUNG

Martina, Marcel und das SigriSurf Team helfen dir bei Planung, Flug, Anreise, Unterkunft, Material und Kursbuchung und stehen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite.

Link » SigriSurf


An dieser Stellen wollen wir uns auch noch mal für den tollen Support bedanken.



_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de