Rom | Aug 18 - 9:20 MESZ | S - 3 Bft
_search  go!

Mercedes-Benz Sylt PWA Grand Slam 2016
Event-Navigation
event previewday 06 | slalom
day 01 | waveday 07 | freestyle
day 02 | foilday 08 | slalom
day 03 | no competitionday 09 | slalom
day 04 | freestyleday 10 | event summary
day 05 | slalom

29|09|2016      event preview


Mit dem Mercedes-Benz Sylt PWA Grand Slam steht der größte Windsurf-Event der Welt an. Vom 30. September bis 9. Oktober werden 200.000 Besucher erwartet und die Windsurf Elite kämpft in den Disziplinen Slalom und Wave um wichtige WM Punkt und im Freestyle um den Gesamtsieger der 2016er Saison.

Eventgelände
Sylt ist unberechenbar und immer für eine Überraschung gut. Es gibt onshore Wind mit einem brutalem shore break und bis zu 4m hohe Wellen - die perfekte Spielwiese für Wave und ein extrem anspruchsvoller Platz für Slalom und Freestyle. Aber auch offshore Wind, warme und bitter Kalte Bedingungen sind möglich. Klar ist, wer hier gewinnen will, muss alles geben.

WAVE

Das letzte Ergebnis in der Disziplin Wave auf Sylt liegt vier Jahre zurück. Momentan sieht es aber sehr gut aus, so dass gleich am ersten Tag mit dem Contest Beginn zu rechen ist.

Moreno Twins
Wie in den vergangenen Jahren führt Daida Moreno auch dieses Jahr zu diesem Zeitpunkt die Gesamtwertung an. Ihre Schwester und amtierende Weltmeistern Iballa lauert auf Rang Zwei. Sarah-Quita Offringa, die im Slalom und Freestyle bereits zwei Weltmeistertitel abgeholt hat, ist ebenfalls noch im Rennen.

Victor Fernandez
Bei den Herren führt Victor Fernandez das Feld an. Philip Köster kann auf Grund einer Verletzung leider nicht an den Start gehen, die deutschen Hoffnungen ruhen somit auf Dany Bruch, Leon Jamaer und Klaas Voget.

FREESTYLE

Auf Sylt wird der Titel des PWA Freestyle World Champion 2016 vergeben. Amado Vrieswijk geht als führender in den letzten Event des Jahres.

Amado Vrieswijk
Auf Zwei und Drei lauern der sechsmalige Weltmeister Gollito Estredo und Yentel Caers, der zuletzt in Fuerteventura mit Platz zwei sein bestes Ergebnis einfahren konnte.

SLALOM

Matteo Iachino und Pierre Moretefon gehen punktgleich in die Wettfahrten auf Sylt.

Disziplin Slalom
Ross Williams, Julien Quentel und der amtierende Weltmeister Antoine Albeau liegen mit einem kleinen Abstand dahinter.



Aktuelle Infos, Bilder, Live Streams und Live Interviews bekommt Ihr hier:
»» Event Website
»» PWA Website
»» JaKlar positive vibes


Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh | Pic: Carter pwaworldtout.com


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de