fresh press _1) pioniere des windsurfens im ndr fernsehen _2) video review auf das team germany beim pwa fuerte 2014 _3) anmeldung zum german freestyle battle 3.0 meldorf läuft _4) choppy water sichert sich rechte für offizielle slalom europameisterschaftsserie _5) fanatic freeride range 2015 und neue website _6) valentin böckler & julian wiemar über das freestyle windsurfen in deutschland
Cesme | Aug 21 - 11:50 MESZ | Wind calm
_search  go!

_pic of the day
Quatro International
05|02|2011
001 --

05|02|2011
002 --

05|02|2011
003 --

05|02|2011
004 --

Leider gibt es diesmal keine bewegten Bilder. Die Umstände sprechen für sich: Luft 7C, 3C weniger als in HRO, jedoch ohne Windchill. Wasser 1C laut Station Wustrow und dank einer Brise Salz eisfrei. Bodden teilweise Eis am Rand. Die Station Ahrenshoop meldete beharrlich WNW mit im Mittel 4Bft. Nach dem Dänen konnte man nicht nur die Uhr stellen. Denn um 1500 war der Spuk vorbei. Abgesehen von dem blauen Himmel und den blauen Händen.

Auf jeden Fall aber ein gelungenes Roll-out. 42 satt. Zum Glück kein Orkan. Böig, auch die Wellen. Die meistbenutzten Werkzeuge danach waren Dehydrierungsmittel und Lattenspanner.

Für alle Interessierten noch schnell ein kleiner Trimguide:
Board: Mastfuß 135cm, Schlaufen 2. Plug von vorn, Thruster ganz vorn, Twinser 1cm nach hinten
Segel: Loose Leech bis ins 2. Feld, Schothorn einhängen = 0cm.
Mehr geht natürlich immer...

Viel Spass und eine warme, windige Saison 2011!

robertoriccidesigns.com alohashop.de 100-surf.de



Club Ventos
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii _copyright stehsegelrevue.de