Fuerteventura S | Sep 21 - 10:00 MESZ | NNE - 5 Bft
_search  go!

_news
ION Club
02|05|2018      Stürmische Freestyle Windsurf-Action am Neusiedler See


Bei besten Windsurfbedingungen konnte das 20 jährige Surf Worlcup Jubiläum am Neusiedler See durchgeführt werden. Für das begeisterte Publikum waren die Windsurfer zum Greifen nah. Publikumsliebling Tonky Frans aus der Karibik entschied mit seinen stylischen Freestyle-Moves den Tourstopp in Österreich für sich.

Der einsetzender Sturm am Montag brachte für die Windsurfer beste Bedingungen am Neusiedler See. Gut 75.000 BesucherInnen motivierten auch heuer mit der einzigartige Stimmung am See die Windsurfprofis wieder zu Bestleistungen. Publikumsliebling und Sunnyboy Tonky Frans aus Bonaire konnte sich mit seinen spektakulären Tricks den Sieg im Burgenland vor Sam Esteve aus Frankreich und dem Italiener Giovanni Passani sichern.

"Ich habe für diesen Sieg in den letzten Monaten sehr viel trainiert und jetzt bin ich einfach nur super glücklich. An meinem Lieblingsevent zu gewinnen war immer mein Wunsch, doch bisher hatte es "nur" zu Platz 2 und Platz 3 gereicht - jetzt habe ich es geschafft! I´m super stoked!" meint Tonky Frans.

Lokalmatador Max Matissek kennt den See zwar wie seine Westentasche, konnte sich gegen das starke internationale Rider-Feld leider nicht durchsetzen und verlässt seinen Homespot auf dem 9. Platz.

„Im zweiten Jahr in Neusiedl konnte die neue Location ihr ganzes Potential eindrucksvoll präsentieren: Fünf Tage Sonnenschein, drei Tage Wind und ein Sturm zum Abschluss, sowie eine Event Setup welches es bei keinem anderen Windsurfevent Event weltweit gibt, sind die Zutaten für ein Rekordwochenende mit rund 75.000 BesucherInnen. Das macht Spaß und motiviert für die nächsten 20 Jahre“ zeigt sich Veranstalter Mike Piechura sichtlich begeistert und zufrieden vom Windsurfspektakel am Neusiedler See.

Wer Wind säht, wird Party ernten

Bei fast kitschiger Sonnenuntergangsstimmung wurden die actionreichen Sporttage beim gemeinsamen Sundowner direkt am Strand beendet. Und auch dieses Jahr konnte die einzigartige Tagesstimmung von den tausenden BesucherInnen bei den legendären Surf Worldcup-Parties umgesetzt werden. In gewohnter Manier wurden die Rider für ihre Moves von der Partycrowd bei der inoffiziellen Siegerehrung am letzten Surf Worldcup-Abend mit sensationeller Partystimmung belohnt.

Ergebnis Windsurf Freestyle:

1. Tonky Frans NB7 – Bonaire
2. Sam Esteve F79– Frankreich
3. Giovanni Passani ITA139– Italien
Bester Österreicher: 9. Max Matissek OE9


Autor: ssr-rh | Pic: Martin Reiter, Niklas Stadler, Frederick Nilsson, Matthäus Hadamik


ION CLUB
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de