Dom. Republik | Dec 15 - 23:00 MESZ | E - 2 Bft
_search  go!

_news
ION Club
01|12|2017      Vom 20.-28.01.2018 heißt es auf der boot Düsseldorf wieder 360 Grad Wassersport erleben


2018 wird ein besonderes Jahr für die boot:

Der Trendsportbereich wird noch spektakulärer und zieht in eine neue Halle um. Zukünftig wird es die gesamte Beach World (Trendsportbereich) unter einem Dach geben.

Die boot Düsseldorf läuft vom:
20. bis 28. Januar 2018,
täglich von 10 bis 18 Uhr



+ Erstmals Indoor: Tow-In Windsurfing Show auf der boot 2018 und ein Foiling Experiment

Vom 20. bis 28. Januar 2018 heißt es auf der boot Düsseldorf wieder 360 Grad Wassersport erleben. In der neu gestalteten Messehalle 8a präsentieren die großen Windsurfhersteller alles, was das Surferherz begehrt. Auf 13.000 Quadratmetern kommen Hobby- und Profi-Windsurfer zusammen, um sich über die neuesten Trends der Szene auszutauschen. Neben den boot-treuen Herstellern wie Starboard, Severne, BIC, Gun Sails und Mistral sind auch die übrigen Schwergewichte der Branche wieder in Düsseldorf dabei. Zugesagt haben bislang North, ION, Fanatic, Patrik, Nove Nove sowie Naish. Erstmals findet der gesamte Trendsportbereich, also Beratung und Handel, in der großen Halle 8a direkt am Eingang Nord statt. Das Wasserbecken konnte daher auch um 15 Meter verlängert werden und die stehende Welle „The Wave“ optimiert werden.

Die Highlights in diesem Jahr: die erste Indoor-Tow-In Windsurfshow der Welt, Wellenreiten auf „The Wave“ für Besucher und die boot Düsseldorf SUP Wave Masters der Profis auf der Welle. Zum Thema Foiling, dem neuen Trend im Windsurfen, wird es viele Programmpunkte geben und auch ein gewagtes Experiment auf dem Wasserbecken. Lasst euch überraschen.



+ Stars und Experte

Auch in diesem Jahr trifft sich auf der boot Düsseldorf die gesamte Surfszene. Bekannte Gesichter wie Björn Dunkerbeck, Philip Köster, Bernd Flessner, Vincent Langer und Sonni Hönscheid geben sich auf den Bühnen das Mikrofon in die Hand.

Die neuesten Trends des Windsurfsports werden von Produktmanagern der Hersteller und den Experten des Verbands Deutscher Wassersportschulen e.V. (VDWS) vorgestellt. Surfschulen und Wassersportstationen machen in spannenden Vorträgen Lust auf neue und bekannte Reiseziele. Die Reisen könnt ihr auf der boot übrigens auch direkt buchen und bei dieser Gelegenheit schonmal mit den Mitarbeitern der betreffenden Station besprechen, welche Boards ihr dort in eurem Urlaub fahren könnt.



+ VDWS wieder dabei mit Kite- und Windsurfsimulator

Der Verband Deutscher Wassersportschulen e.V. (VDWS) stellt auch in diesem Jahr den Kite- und Windsurfsimulator für Besucher ab 14 Jahren zur Verfügung. Dort könnt ihr euch die Powerhalse ganz genau erklären lassen oder erleben, wie sich das Springen mit einem Kite an den Füßen anfühlt.



+ Schnäppchenjäger aufgepasst

In der Halle 8a bieten viele Shops Equipment aus der vergangenen Saison zu attraktiven Preisen an.

Ein Einkaufsbummel lohnt sich auch durch Halle 12, dort findet ihr in der Beach Life Zone die passenden Klamotten für den nächsten Surftrip.



+ Chillige Beats und leckere Getränke

Täglich ab 17 Uhr wird die Musik in der Halle etwas lauter und die zahlreichen Lounge-Ecken beliebter. Das Gebot der Stunde: Einfach mit einem Cocktail in der Hand in einen Strandkorb fläzen und entspannen.



+ Selber nass machen!
Ihr wollt noch mehr Action als auf dem Becken zu paddeln oder wakeboarden? Dann zeigt eure Surfkünste auf der Welle! Die Welle wird zur boot 2018 auf zwei verschiedene Höhen einstellbar sein. Für Anfänger eher sanft und für Fortgeschrittene etwa 1,50 Meter groß und schneller.


Im vergangenen Jahr haben sich rund 1.500 Besucher unter fachkundiger Anleitung auf die von citywave® konstruierte Welle gewagt. Ab Dezember 2017 läuft die Anmeldung für die Besucherplätze, weitere Informationen findet ihr unter thewave.boot.de. Für den Flatwater-Pool braucht ihr keine Voranmeldung.



Mehr unter www.boot.de



ION CLUB
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de