La Torche | Nov 22 - 11:30 MESZ | S - 5 Bft
_search  go!

_news
ION Club
30|01|2017      Surfer rocken die perfekte Welle – boot Düsseldorf 2017: Neun Festtage


„Der boot geht es prächtig!“, freut sich Messechef Werner Matthias Dornscheidt, „in den Hallen herrschte neun Tage lang eine ausgelassene Feststimmung. Gute Verkäufe und Partystimmung prägten die boot 2017. Die Messe meistert mühelos den Spagat zwischen Erlebniswelt und Business-Plattform“, resümiert er am Sonntag in Düsseldorf.

Auf der boot 2017 hatten sich mehr als 1.800 Aussteller aus 70 Ländern einem hochkarätigen, sehr internationalen Publikum präsentiert. Insgesamt kamen rund 242.000 Besucher aus ebenfalls 70 Ländern nach Düsseldorf. Damit unterstrich die Messe konsequent ihren weltweiten Führungsanspruch. „Zur boot reisen Wassersportler aus allen Teilen der Welt. Die europäischen Länder sind sogar fast ausnahmslos vertreten. Unsere Aussteller freuen sich über hervorragende Verkaufszahlen und erklären die Messe zur wichtigsten Verkaufsplattform unter den Wassersportmessen“, erläutert boot Director Petros Michelidakis.

THE WAVE

Mega-Stimmung, spannende Wettkämpfe und mitreißende Stunts: Die „WAVE“ in Halle 2 war die perfekte Welle für Surfer und Besucher der boot 2017.

Petros Michelidakis: „Mit der WAVE haben wir etwas gewagt, was weltweit einzigartig ist. Die erste stehende ‚Deep Water Wave‘ auf einer Wassersportmesse entwickelte sich aus dem Stand zum Besuchermagneten.“

Mehr als 93.000 Fans feuerten die Stars der Szene bei den Contests an beiden boot-Wochenenden und beim Training unter der Woche an. Über 1.500 Aktive – vom Anfänger bis zum Weltmeister – surften an den neun Tagen der boot auf der bis zu 1,50 Meter hohen „WAVE“.

Wellen-Erfinder und Ingenieur Rainer Klimaschewski: „Ich bin echt beeindruckt, wie viele Fans wir hier gefunden haben. Unter der Woche hatten wir mit der ‚boot for school‘-Aktion jeden Tag auch begeisterte Kinder auf der Welle, die mit glücklichen Gesichtern über das Wasser tobten.“

Flo Brunner von Starboard: „Die Welle hat alle Erwartungen übertroffen und war der Publikums-Magnet der Funsport Welt. Die Besucher bei uns in der Beachworld waren wieder sehr interessiert und fachkundig. Wir hoffen im nächsten Jahr noch mehr Surfer, Paddler und Kiter begrüßen zu können.“

boot Düsseldorf SUP Wave Masters

Bei den boot Düsseldorf SUP Wave Masters zeigten die SUP Wellenreiter, wie der perfekte Backside Cutback auf der Welle funktioniert und kürten erstmals ihren Indoor Meister.

5.000 Euro Preisgeld spornten die Surfer zu Höchstleistungen an. Dass das Indoor SUP Surfen auf der citywave® einiges mehr an Konzentration und Körpergefühl abverlangte zeigten bereits in den Vorrunden die spekatkulären Moves und Stürze der Aktiven.

Vor allem der von der Capverdischen Insel Sal angereiste Airton Cozzolino konnte Publikum und Jury von seinem Talent in der Welle überzeugen.

Das Können der Teilnehmer wurde von einer dreiköpfigen internationalen Jury, um die mehrfache SUP Weltmeisterin Sonni Hönscheid, anhand von Performance und Vielfältigkeit der gezeigten Manöver bewertet.

Ergebnisse boot Düsseldorf SUP Wave Masters 2017

Herren
1 Airton Cozzolino
2 Zane Schweitzer
3 Carsten Kurmis
4 Guido Meier
5 Moritz Mauch
5 Kai-Nicolas Steimer
7 Bernd Felsing
7 Denny Kambs
9 Valentin Illichmann
9 Ole Schwarz
9 Kimo Kersting
9 Dirk Worrmann
13 Dirk Herpel
13 Daniel Weiß
15 Robert Glöckner

Damen
1 Fiona Wylde
2 Bowien van der Linden
3 Paulina Herpel
4 Maren Lutz
5 Ariane Wittmann
5 Milanka Linde



boot-Fans müssen sich nun bis zur nächsten Messe ein Jahr gedulden: Vom 20. bis 28. Januar 2018 öffnen sich die Tore zur 49. boot in Düsseldorf.


Autor: ssr-rh | Pic: www.superflavor.de / Rachman Dajakusuma


ION CLUB
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de