Margerita/El Yaque | Oct 24 - 2:06 MESZ |
_search  go!

_news
ION Club
18|01|2014      ION bringt die revolutionäre Neoprentechnologie NEXKIN auf den Markt


ION kommt in diesem Spätsommer mit einer revolutionären Neoprentechnologie auf den Markt: NEXKIN.

Eine Kombination der typischen Eigenschaften eines Glatthautanzugs – Wärme und Schutz vor dem sogennanten Wind Chill Effekt – und der Beständigkeit und der Bewegungsfreiheit, die ein doppeltkaschierter Anzug bietet. Für dieses, völlig neue Möglichkeiten eröffnende Material NEXKIN hat ION im Wind-Wassersport-Bereich weltweit die exklusiven Rechte.



Geschichte: Glatthautneopren <>Doppeltkaschierten Neopren

Zu Beginn, als Neoprenanzüge den Markt eroberten, war Glatthautneopren die ersten Wahl auf dem Wasser, da diese Anzüge gegen die Windkühle schützen, die bei der Kombination aus nasser Kleidung und Wind normalerweise ensteht (Wind Chill Effekt). Glatthautneopren wird im Englischen auch “mesh Neoprene” (Gewebe-Neopren) genannt, weil die Anzüge oft durch das Prägen einer feinen Gewebestruktur wiederstandfähiger gemacht werden. Diese Behandlung reduziert aber andererseits die Stretch-Eigenschaften des Neoprens. Außerdem sind Glatthautanzüge wenn man mit Fingernägeln oder anderen scharfen oder spitzen Gegenständen daran hängen bleibt trotzdem noch sehr empfindlich.

Während der letzten Jahrzehnte ging der Trend mehr und mehr zu doppeltkaschierten Neoprenanzügen über. Anstatt das “nackte” Neopren auf der Außenseite des Anzugs zu belassen wird dabei eine dünne Jerseyschicht auf das Neopren laminiert. Diese Schicht schützt den Neoprenschaum gegen Risse und macht die Anzüge hierdurch viel robuster als Glatthautneoprenanzüge. Außerdem bietet diese Neoprenart deutlich mehr Bewegungsfreiheit, da auf die Prägung der Oberfläche verzichtet werden kann. Der Nachteil jedoch ist, dass bei doppelkaschiertem Neopren eine deutlich höherer Wärmeverlust zu verzeichnen ist, da das nasse, dem Wind ausgesetzte Jersey die Verdunstungsabkühlung fördert.

Daher greifen die Meisten von uns an ungemütlichen Tagen doch immer wieder lieber zum warmen Glatthautneoprenanzug und verzichten auf mehr Komfort und Bewegungsfreiheit.

Aus diesem Grund nahm das Neopren-Entwicklungsteam von ION Kontakt mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung unseres Neoprenproduzenten Sheico auf, um deren technisches Know-How mit unseren speziellen Vorstellungen und innovativen Ideen zusammen zu bringen.



NEXKIN Geburtsstunde

Nach 3 Jahre Tüfteln, Testen und ständigem Optimieren bringt das Neopren-Entwicklungsteam von ION zusammen mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung ihres Neoprenproduzenten Sheico die neue NEXKIN Technology hervor. Um ganz sicher zu gehen wurden die NEXKIN-Anzüge vor der Serienreife an der windigen Ostsee und im nur 2°C warmen Wasser des Münchner Eisbachs getestet.



Materialzusammensetzung und –struktur

Von Innen nach Außen gesehen ist NEXKIN folgendermaßen aufgebaut:

[4] Das Innenfutter ist wie bei den meisten Neoprenanzügen aus einem warmen aber bei NEXKIN einem zusätzlich besonders elastischen Jersey.

[3] Darüber folgt eine spezielle, sehr dehnbare, warme und leichte Neoprenmasse.

[2] Diese wird wiederum durch eine extrem dünne und flexible Jerseyschicht bedeckt wird. Diese Schicht schützt das Neopren gegen Risse, vor UV-Einstrahlung und Abnutzung – wie es auch bei doppeltkaschiertem Neopren gemacht wird.

[1] Aber der NEXKIN-Aufbau wird obenauf zusätzlich durch eine sehr, sehr dünne und glatte Gummibeschichtung abgerundet, welche das Aufsaugen von Wasser und das Eintreten des Wind chill Effekts verhindert.

NEXKIN ist 20% leichter und 25% elasticher als Glatthautneopren, bietet dabei aber denselben Schutz gegen Windkühle. Und zur gleichen Zeit ist dieses Material so widerstandsfähig wie doppeltkaschiertes Neopren.



Wo steckt NEXKIN drin

Für die kommende Saison bietet ION 3 seiner bereits bekannten Anzüge als NEXKIN-Version an:

DER STRIKE NEXKIN: IONs Klassiker unter den Neoprenanzügen steht wie kein anderer für die Kernwerte der Marke – Qualität kombiniert mit einem progessiven Design. Für diejenigen von Euch, die nach einem warmen und elastischen Multisportanzug suchen, ist der STRIKE nun als NEXKIN/ double lined Hybrid-Anzug erhältlich. Erhältlich als Semidry 5/4 HYB

DER QUANTUM NEXKIN: Die exklusive NEXKIN Neoprentechnology verpackt in einem schlichten, klassischen Äußeren. Durch die Nahtreduzierung auf Grund einer verbesserten Panelaufteilung ist dieser Anzug vor allem für reifere Kunden (hauptsächlich Windsurfer), die den definitiv wärmsten, beständigsten und bequemsten Anzug wollen, die perfekte Wahl. Erhältlich als: Semidry 5/4 SK

DER ONYX NEXKIN: Der Premium Frontzipper von ION. Dieser NEXKIN/double lined Hybrid-Anzug ist für alle ehrgeizigen Fahrer, die nach einem warmen Anzug suchen, der sich sowohl fürs Wellenreiten, wie auch für alle anderen Wassersportarten eignet. Erhältlich als: Semidry 4/3 HYB

Mehr unter: www.ion-products.com


Autor: ssr-rh


ION CLUB
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de