Sylt | Dec 15 - 17:50 MESZ | WSW - 2 Bft
_search  go!

_news
ION Club
25|10|2013      Choppy Water bietet im Sommer 2014 zwei Plätze für Langzeitpraktika in der Eventabteilung



Der Sommer deines Lebens...

Die Choppy Water GmbH bietet im Sommer 2014 zwei Plätze für Langzeitpraktika in der Eventabteilung an.

[+] Sei beim Rollei Windsurf Cup, der höchsten nationalen Regattaserie im Windsurfing dabei.
[+] Erlebe Top-Events wie den Volvo Surf Cup oder das Rollei Summer Opening auf Sylt und schaue dabei hinter die Kulissen.
[+] Helfe mit, wenn die internationalen Stars auf die deutsche Elite treffen.

Achtung! Das ist definitiv kein 9-to-5-Job! Wer so etwas sucht, kann hier aufhören zu lesen. Aber wer sich für den Bereich Eventmanagement interessiert und herausfinden möchte, ob das eine interessante berufliche Perspektive wäre oder sich in diese Richtung weiter qualifizieren möchte, dem bietet sich hier eine einmalige Gelegenheit.

Was?
Konkret bietet die Choppy Water GmbH zwei Praktikumsplätze in der Eventabteilung an:
Praktikum 1 (Organisation): Personal- und Ablaufplanung, Pressearbeit, Organisation, Medienbetreuung, Liveticker, Teilnehmermanagement, Betreuung der Veranstaltungspartner
Praktikum 2 (Logistik & Location Management): Lagerlogistik, Auf- und Abbauplanung, Transportlogistik, Auf- und Abbau vor Ort, Fahrzeugplanung, Infrastruktur vor Ort, Partnerbetreuung.
Die beiden Praktikumsplätze haben zwar unterschiedliche Schwerpunkte. Sie sind aber nicht streng abgegrenzt. Vielmehr ergänzen sich die Tätigkeiten auch häufig durch die Arbeit im Team.

Wer?
Die Choppy Water GmbH hat zwei Abteilungen. Die „Division Eventmanagement“ ist Organisator der nationalen Toppserie „Rollei Windsurf Cup“ sowie des „Volvo Surf Cups“ (Internationale Deutsche Windsurfing Meisterschaften) und des „Rollei Summer Openings“.
Die Division Trading ist für den Vertrieb verschiedener Wasser- und Funsportprodukte und Marken, wie zum Beispiel BIC Sport, Fiberspar, Never Summer uvm. zuständig.
Weitere Infos zur Choppy Water GmbH kann man auf der Firmenwebsite www.choppywater.de sowie auf den verschiedenen offiziellen Eventwebsites www.windsurfcup.de, www.surfcup-sylt.de und www.summeropeningsylt.de finden.

Wann?
Der Zeitraum der Praktika erstreckt sich von April bis September 2014. Die Dauer umfasst ca. 5 Monate und deckt so für Studierende den Bereich des Sommersemesters plus einen Teil der vorlesungsfreien Zeit ab. Die genauen Termine für Beginn und Ende können abgestimmt werden.

Wo?
Basis der Arbeit ist das Choppy Water Office in Stein bei Kiel. Im Rahmen des Praktikums wird man aber viel auf Events an den schönsten Stränden von Nord- und Ostsee unterwegs sein. Im Rahmen der Events werden die Unterkünfte und die Verpflegung gestellt.

Was wird geboten?
Interessante Arbeit. Einblicke in alle Facetten des Eventmanagement. Ein tolles Team. Einmalige Arbeitsplätze mit den Füßen im Sand.
Die Praktikanten erhalten ein qualifiziertes Praktikumszeugnis, dass sie als Nachweis für ein Praktikumssemester an der Uni oder als besondere Berufsqualifikation nutzen können.
Darüber hinaus zahlt die Choppy Water GmbH ein angemessenes Praktikumsgehalt.
Wenn die Leistungen im Praktikum gut sind und die Chemie stimmt, besteht zudem die Möglichkeit, vom Praktikum direkt in die Ausbildung übernommen zu werden. Die Choppy Water GmbH bietet nämlich ab August 2014 einen Ausbildungsplatz zum Veranstaltungskaufmann/-frau an.

Was wird erwartet?
Interesse. Begeisterungsfähigkeit. Belastbarkeit. Teamfähigkeit. Flexibilität. Übernahme von Verantwortung und selbständiges Arbeiten. Führerschein (Klasse B).
Für das Praktikum 1 (Organisation) sollte ein sicherer Umgang mit dem Computer und den gängigen Office-Programmen (Word, Exel, Powerpoint) gegeben sein. Außerdem sollte man in der Lage sein, sich in Sprache und Schrift kreativ und korrekt auszudrücken. Die englische Sprache und der Kontakt mit deutschen und ausländischen Partnern und Teilnehmern sollte einem Spaß machen.
Für das Praktikum 2 (Logistik & Location Management) sollte man ein gewisses handwerkliches Geschick und Verständnis für grundsätzliche organisatorische Abläufe und technische Rahmenbedingungen mitbringen. Da man regelmäßig mit anpacken muss, sollte man körperlicher Belastung standhalten können.

Was wären weitere Bonus-Qualifikationen?
Führerschein für Anhänger und/oder LKW, Motorbootführerschein, Erfahrungen im Veranstaltungsbereich, Erfahrungen im Bereich Foto- und Videoproduktion, Erfahrungen im Websitemanagement und Social Media, Umgang mit Photoshop und InDesign. Überrascht uns gerne mit Euren spezifischen Qualifikationen!

Du bist interessiert?
Dann richte deine qualifizierte Bewerbung an event@choppywater.de zu Händen von Matthias Regber.


Autor: ssr-rh


ION CLUB
_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de