fresh press _1) neues aus der flensboxx-werkstatt _2) das mb-pro center sardinien porto pollo sucht ab sofort bis 15.09.2015 zwei windsurf lehrer _3) sich selbstaufblasende sipa sup boards vom 10.-12. juli am gardasee testen _4) deutschlands waveelite battelt sich donnerstag in weißenhaus / hohwachter bucht _5) harry goeft´s #jaklar und ein neues max matissek #jaklar brasil video _6) vom opti in die welle - interview mit dem 14-jährigen henri kolberg
Lanzarote | Aug 03 - 13:30 MESZ | N - 3-4 Bft
_search  go!

_news
27|10|2012      Slalom World Champion 2012 Antoine Albeau auf RRD X-fire V4


Die Freude über den Weltmeistertitel von Antoine war bei Roberto Ricci besonders groß. Schon bei seiner Verpflichtung im Januar diesen Jahres freute sich Roberto auf den großen Input und die enge Zusammenarbeit von Antoine mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von RRD.

Dem RRD X-fire V4 Board, auf das Antoine dieses Jahr bei allen Rennen vertraute, liegt ein neues, extrem leistungsstarkes Designkonzept zugrunde. RRD setzt bei der Konstruktion auf Details wie den TT (Toro Tail), reduziertes Volumen und Dicke an der Nose, Voll-Karbon Laminierung bei den großen Größen, extreme Genauigkeit bei den maßgefertigten Bottom Shapes und neue Cut-Out Designs.

In naher Zukunft wird das X-fire in seine 5. Version gehen, wir sind sehr gespannt, welche Ideen und Feintuning Antoine hier einbringen konnte!

»» X-Fire LTD v4



Autor: ssr-rh


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de