fresh press _1) saisonstart bei wwwind am gardasee _2) ion club sucht: mediendesigner (w/m) digital & print in vollzeit _3) 40 jahre surf magazin und 50 jahre windsurfen _4) ion club xperience fuerteventura _5) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _6) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena
Hurghada | Apr 30 - 23:00 MESZ | Wind calm
_search  go!

_jizz

[001]
Such Dir glattes Wasser und fahre Raumschot, damit weniger Druck im Segel ist.

[002]
Schneller Fußwechsel, neuen vorderen Fuß nah zum Mastfuß

[003]
Zum Umgreifen anluven, damit das Segel nah am Körper ist.

[004]
in dieser Stellung im Gleiten voll Anluven (Luvkante belasten)

[005]
Gewicht nach vorne auf den vorderen Fuß bringen und Fuß vor Mastfuß stellen.

[006]
Gewicht immer noch auf vorderem Bein und die Brettnase aus dem Wind drücken. Rigg nach vorne schieben...

[007]
... und wieder abfallen. Den Segeldruck folgendermaßen kontrollieren: Vorderen Arm etwas abwinkeln, mit dem Hinteren Segeldruck dosieren.

[008]
Vordere Hand ganz nah zum Frontstück. Segel nach vorne am Körper vorbei ziehen und mit der hinteren Hand dem Segel einen Kick geben.

[009]
Segel bei der Rotation nah beim Körper lassen...

[010]
...und wieder dicht nehmen.
Respekt!

[001-010]
Sequence

Rider: Joshi Markthaler
Pics: Stehsegelrevue
Location: Lake Garda/Italy

_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de