Hurghada | Dec 11 - 13:00 MESZ | N - 2 Bft
_search  go!

_clew 1st sail 360°
[001]
Aus vollem Speed den Kurs auf leicht Raumschot wechseln.

[002]
Ähnlich einer Duck Jibe das Segel über den Kopf schiften. Wichtig: Dabei möglichst wenig Speed verlieren.

[003]
Schothorn voraus einige Meter weiterfahren.

[004]
Hintere Hand loslassen und mit der Segelrotation...

[005]
... auf die Leeseite wechseln.

[006]
Anschließend das Segel wieder auf clew first durchdrücken.

[007]
Nochmal schiften, wieder Speed aufnehmen und in die gleiche Richtung weiterfahren.

Der Clew first sail 360° ist ein guter Trick um einem etwas längeren Schlag etwas Action zu verleihen. Der Move kommt allerdings nur gut, wenn man keinen Speed verliert und am Ende noch voll im Gleiten ist.

[001-007]
Sequence

Rider: Alex Humpel
Pics: Stuart Knowles
Location: Lake Garda

_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de