Guincho | Oct 22 - 12:30 MESZ | N - 3-4 Bft
_search  go!

_backwind jibe
[001]
Anfahrt: Vom Wind abhängig - Bei viel Wind tiefer Raumschot, bei wenig Wind nur leichter Raumschot.

[002]
Nun möglichst knapp beim Mastfuß die Segelseite wechseln, ohne dabei wieder anzuluven.

[003]
Das Rigg im Lee schnell wieder am Körper vorbeiziehen...

[004]
...und wieder zentral vor den Körper bringen, um auch -falls man langsamer wird- abfallen zu können.

[005]
Ich lasse nun den Mastarm los, um das Rigg noch weiter nach außen zu bekommen - Fersen belasten.

[006]
Vor allem den hinteren Fuß belasten und sich wie bei einem Snowboardturn in die Kurve legen.

[007]
Das Schothorn hat nun durch den Wind gedreht. Trotzdem weiter die Kante belasten um...

[008]
...das Board sauber fertig zu drehen.

[009]
That's it! Viel Spaß bei Deinen ersten Versuchen.

[001-009]
Sequence

Rider: Alex Humpel
Pics: Priska Noser
Location: Famara/Lanzarote

_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de