fresh press _1) saisonstart bei wwwind am gardasee _2) ion club sucht: mediendesigner (w/m) digital & print in vollzeit _3) 40 jahre surf magazin und 50 jahre windsurfen _4) ion club xperience fuerteventura _5) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _6) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena
Pescara | Apr 27 - 10:50 MESZ | SSW - 3-4 Bft
_search  go!

PWA Mondial du Vent World Cup 2015
Event-Navigation
event previewday 04
day 01day 05
day 02event summary
day 03

19|04|2015      event preview


PWA 2015 kick off in Leucate. Nach einer 5-monatigen Pause eröffnet die männliche Freestyle Elite die 2015er PWA Tour mit dem Mondial du Vent PWA Freestyle World Cup.

Leucate liegt im Süden Frankreichs, ca. 130km südwestlich von Montpellier und zählt dank der weißen Sandstrände und dem starken Tramontana, der über die Pyrenäen auf bis zu 60 Knoten beschleunigt, mit 300 Windtagen im Jahr zu einem der besten Windsurfspots Europas.

La Franqui ist der Spot, an dem die 48 Teilnehmer an den Start gehen werden. Flachwasser und starker Wind sind die perfekten Zutaten für ein großes come together nach der langen Winterpause.



PWA Freestyle Ranking 2014

# Rider Sail Number
01 Jose "Gollito" Estredo V-10
02 Steven Van Broeckhoven B-72
03 Kiri Thode NB-61
04 Amado Vrieswijk NB-20
05 Dieter Van der Eyken B-35
06 Antony Ruenes F-85
07 Björn Saragoza NB-11
08 Everon (Tonky) Frans NB-7 2
09 Elton (Taty) Frans NB-9
10 Davy Scheffers H-311
11 Adrien Bosson F-296
12 Adrian Beholz G-888
13 Nicolas Akgazciyan F-400
14 Max Rowe K-20
15 Rafael de Windt CUR-45
16 Andy Bubble Chambers K-540
17 Max Matissek OE-97
18 Nick van Ingen H-122
19 Philip Soltysiak CAN-9
20 Jeremy Plüss SUI-500


Die aktuellsten Videos der Top 3:

Gollito Estredo

Als amtierender Weltmeister geht Gollito Estredo zweifelsohne als top Favorit ins Rennen. Im Alter von 26 bringt es der Venezuelaner auf satte 6 Weltmeistertitel und gilt als der Mann, den es zu schlagen heißt.





Steven van Broeckhoven

Steven van Broeckhoven beendete die letzten beiden Jahre als Vice-Weltmeister. Eine Knieverletzung zu Beginn der Saison hat er erfolgreich auskuriert. Nun fiebert der Belgier nach 2011 einem weiteren Weltmeistertitel entgegen.





Kiri Thode

Dritter im Bunde ist Kiri Thode, der als 2013er Weltmeister die letzte PWA Tour bis zum Saisonfinale anführte, sich dann aber Gollito Estredo geschlagen geben musste. Mit verrückten Kombination wie kabikuchi into culo - wie sie in seinem aktuellen Video zu sehen sind - lautet der 25-jährige aus Bonaire ein neues Level ein.





[+] Mehr zum Thema
»» Event Website


Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh | Bild: Carter pwaworldtour.com


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de