Maui | Oct 18 - 22:54 MESZ | NNE - 4 Bft
_search  go!

PWA Tenerife World Cup 2014
Event-Navigation
day 01day 05
day 02 - 04tow-in exhibition siam park

07|08|2014      day 02 - 04


Der vierte Tag bringt die bisher besten Bedingungen des bisherigen Events. Wellen und Wind bauten sich den Tag über auf und sorgten für atemberaubende Aktion in El Medano.

Tenerife World Cup
Am Ende war die Double Elimination auf die Top Fünf runter gebrochen. Zuerst aber noch ein kurzer Rückblick auf die beiden vergangen Tage.

Men´s Single Elimination

Mit dem Sieg in der Single Elimination kehrt Philip Köster an die Spitze zurück und holt sich so neue Motivation nach dem enttäuschenden fünften Platz in Pozo.

Philip Köster
Der Franzose Thomas Traversa belegt Rang Zwei vor Jaeger Stone auf Drei. Klaas Voget schließt mit einem hervorragenden vierten Platz ab. Daniel Bruch und Leon Jamaer scheiden in den Viertelfinalen aus.

Klaas Voget
Marcilio Browne sorgte in Runde eins und zwei für das Aus der verbleibenden deutschenTeilnehmer, Arthur Arutkin und Moritz Mauch.

Women´s Single Elimination

Bei den Frauen kam es wieder einmal zu dem berühmt berüchtigten Moreno Twins Finale, das dieses mal an Iballa ging.

Iballa Moreno
Steffi Wahl beendet mit einem guten Vierten Platz, nachdem Sie das Looses Finale gegen Beenen verloren hatte.

Men´s Double Elimination

Der Titel Sailor of the Day geht ganz klar an Victor Fernandez. Nach dem Sieg über Sanchez kassiert der Spanier im Heat gegen Alex Mussolini 26.12 Punkte. Diese Bestmarke korrigiert er im Duell gegen Dany Bruch und bringt Zuschauer und Judges mit satten 28 von 30 Punkten zum jubeln.

Victor Fernandez
Morgen trifft er auf Teamkollegen und Viertplatzierten der Single Elimination Klaas Voget. Der 18 jährige Moritz Mauch kann sich über einen gelungen Tag freuen.

Moritz Mauch
Er zeigte perfekte Wellenritte und lässt Campello und Skye zurück, bevor er das deutsch-deutsche Duell gegen Bruch verliert. Ebenfalls ganz oben mit dabei ist Leon Jamaer, der erst Swift besiegt, im Anschluss dann aber Bruch unterliegt.

Leon Jamaer
Women´s Double Elimination

Mit fünf gewonnen Heats in Folge fährt sich Sarah-Quitta Offringa in die Top Fünf vor. Morgen trifft sie auf Steffi Wahl.

Sarah-Quitta Offringa
Vier gewonnen Heats in Folge gehen auf das Konto von Alice Arutkin, die damit Platz zech in der Double Elimination belegt.

Alice Arutkin
In ihrem letzten Heat trifft sie auf Caroline Weber, die sich dabei leider am Rücken verletzte und aufgeben musste - an dieser Stelle gute Besserung an Sie.

Morgen Vormittag sollte der Wind noch mal ähnliche Bedingungen wie heute bringen, so dass mit dem Abschluss der Double zu rechnen ist.

TABELLE2%

Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh Pic: Carter pwaworldtour.com


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de