Boot Düsseldorf 2019

Honolulu | Dec 13 - 15:53 MESZ | ENE - 3 Bft
_search  go!

PWA Starboard Severne Alpha Classic 2014
Event-Navigation
event videosday 08
day 01 - 04day 09
day 05day 10
day 06day 11
day 07day 12

06|11|2014      day 08


Mit fantastischen Bedingungen meldet sich der Aloha Classic am achten Tag zurück. Wellen aus westlicher Richtung und etwas mehr offshore Wind sorgten für perfektes Waveriding.

Marcilio Browne, Thomas Traversa, Morgan Noireaux
Gleich zu Beginn stand der Heat des Jahres auf dem Programm. Um seine Chancen auf den 2014er Weltmeister Tiel zu wahren, muss Victor Fernandez Marcilio Browne bezwingen.

Victor Fernandez
Sechs zu eins Siege sprechen eine deutliche Sprache, wenngleich auch Marcilio seinen einzigen Treffer gegen Victor hier auf Maui landen konnte. Und so sollte es auch dieses Jahr sein, Marcilio gewinnt das Duell und stampft Vicotrs Hoffnungen auf den Gesamttitel ein.

Marcilio Browne
Thomas Traversa ist zu diesem Zeitpunkt schon neuer Wave Weltmeister. Dennoch gibt der Franzose im Heat gegen Marcilio Alles und überzeugt einmal mehr mit flüssigem Waveriding und fetten aerials.



Thomas Traversa
“Wow! I can't believe I am wave world champion!!! If I am then Sophia Regerbis is the real world champion, together with my parents, my shaper, and all my friends who sailed at home or did trips and competitions with me! I am who I am, and where I am, because of you! And now I have a good story to tell our future baby!”

Das Finale der Double Elimination geht an Local Morgan Noireaux, der mit lautstarker Unterstützung vom Strand Traversa auf das zweite Treppchen des Alpha Classic Podiums schupst und somit seinen ersten PWA Titel holt.

Morgan Noireaux
Bei den Frauen kann die frische gebackene Weltmeisterin Iballa Moreno trotz gebrochenem Mast während des Finales ihren Sieg aus der Single Elimination erfolgreich verteidigen und beendet das Jahr als Gewinnerin des Alpha Classic - und natürlich als Wave Weltmeisterin 2014.



Iballa Moreno, Fiona Wylde
Die 17 jährige Fiona Wylde liefert gegen Iballa eine solide Leistung ab und belegt Platz Zwei vor Tifanny Ward und Juno Nagoshi.

Auf Nouméa findet vom 18. bis 23. November die letzte Entscheidung der PWA Tour 2014 statt, wenn die Slalomfahrer ein letztes Mal aufeinander treffen.



Results Starboard Severne PWA Aloha Classic - Men's

Mens top three
1st Morgan Noireaux (JP / Hot Sails Maui)
2nd Thomas Traversa (Tabou / GA Sails)
3rd Marcilio Browne (Goya Windsurfing / MFC)
4th Victor Fernandez (Fanatic / North / MFC)
 


Results Starboard Severne PWA Aloha Classic - Women's

Womens top three
1st Iballa Moreno (Starboard / Severne / Maui Ultra Fins)
2nd Fiona Wylde (Goya Windsurfing)
3rd Tiffany Ward (Starboard / Ezzy)
4th Junko Nagoshi (Goya Windsurfing)



»» PWA Website
»» Event Website


Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh | Pic: carter / pwaworldtour.com


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de