Fuerteventura N | Nov 22 - 11:30 MESZ | SSE - 3 Bft
_search  go!

PWA Fuerteventura World Cup 2013
Event-Navigation
videosday 03
registration dayday 04
day 01day 05
day 02day 06

24|07|2013      day 04


Auch der vierte Tag bot Freestyle Action ohne Unterbrechung. Um 10.30 Uhr fiel der Startschuss, fünf Stunden später standen die Gewinner der zweiten Single Elimination fest.

Fuerteventura World Cup
Bei 25 bis 30 Knoten und strahlendem Sonnenschein war den Fahrer kaum anzumerken, das sie schon drei Wettkampftage hinter sich haben.

MEN´S SINGLE ELIMINATION 2

Mit je zwei Siegen schaffen es Phil Soltysiak, Taty Frans, Dieter Van Der Eyken und Youp Schmit in die Top Acht und teilen sich den fünften Platz.

Youp Schmit
Für den Wahl-Kieler Adrian Beholz springt ein hervorragender neunter Platz raus. Nach den Heats gegen Spicher und Mas verliert er das Duell gegen Thode.

Die zwei verbleinendem Deutschen hatten das Lospech und trafen in der ersten Runde aufeinander. Lachauer kann das deutsch-deutsche Duell gegen Lufen gewinnen, scheitert dann aber in der zweiten Runde an Vrieswijk, der schon in der gestrige Double auf sich aufmerksam machte.

Platz drei und vier machten Tonky Frans und Steven van Broeckhoven unter sich aus, nachdem Sie im Halbfinale gegen Thode und Estredo verloren hatten.

Tonky Frans, Steven van Broeckhoven
Steven fuhr einen brillanten Heat und sichert sich mit pasko, kabikuchi und on-handed air funnel den dritten Platz.

Kiri Thode
In einer Neuauflage des gestrigen Finales treten Kiri Thode und Gollito Estredo zum zweiten Mal in dieser Woche im Winner´s Finale gegeneinander an. Beide eröffnen den Heat mit einem culo, gefolgt von extrem hohen shakas.

Kiri Thode, Gollito Estredo
Nach den ersten Minuten sind Beide gleich auf, in den folgenden paskos lässt sich ein erster Unterschied erkennen. Gollito bringt es auf eine lehrbuchartige Ausführung, während Kiri die Landung verpatzt.

Gollito Estredo
Auf alle folgenden Moves von Kiri hatte Gollito eine Antwort und bringt es so am Ende des Heats zu einem weiteren Sieg.

WOMEN´S SINGLE ELIMINATION 2

Ab Mittag gesellten sich die Frauen zu den Wettkämpfen. Auch hier erinnert der Ausgang an das Ergebnis des Vortages.

Yoli de Brendt, Maxime Van Gent
Yoli de Brendt kann ihren dritten Platz erfolgreich verteidigen und verweist Olya Raskina im Looser´s Final auf Rang vier.

Sarah-Quita Offringa
Sarah-Quita Offringa bewies einmal mehr, warum Sie die aktuelle Nummer ein ist. Eine starke Gegnerin scheint die Arubarin zu motivieren und so folgen toad, regulär kono und burner als Antwort auf funnel, forward und flaka der Niederländerin Arrianne Aukes.

»» Event Website
»» Event Report 2012


Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh | Pic: Carter pwaworldtour.com


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de