fresh press _1) ion club xperience fuerteventura _2) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _3) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena _4) sigri surf highligts/angebote 2017! _5) ion club travel news _6) windsurf-weltmeister philip köster feiert nach schwerer verletzung sein comebac
Safaga | Mar 22 - 23:00 MESZ | SSE - 1 Bft
_search  go!

PWA KIA @coldhawaii World Cup 2011
12|09|2011      day 01


Dritter Stop der PWA Wave Tour ist Klitmøller. Das letztjährige Debüt war ein voller Erfolg und die Chance für einen guten Event stehen auch dieses Jahr hoch.

Klitmøller Lifestyle
Vor den Ridern liegen sieben Tage, die vom Sonnenschein bis zum Orkan alles mit sich bringen können. Es geht um wichtige Punkte in der Endphase der 2011er Saison und um 30.000 Euro Preisgeld.

Registration
Nachdem die Formalitäten abgeschlossen waren, setzte Head Judge Duncan Coombs das 44 Mann starke Startfeld auf Standby, bis am Nachmittag Wellen und Wind wettkampftauglich waren und der Kia @coldhawaii in die erste Runde gehen konnte.

SINGLE ELIMINATION

Den Eröffnungsheat fuhren PWA Legende Lars Peterson, der nach langer Pause wieder dabei ist, und Svensson auf der einen, Horrocks und Baldyga auf der andere Seite.

Lars Peterson
Mit einer perfekten Wellenwahl und sauberen aerials erreichen Peterson und Horrocks die zweite Runde. Ein hoher pushloop und ein backoop bringen Olandersson die nötigen Punkte für einen Sieg gegen den deutschen Stefan Gobisch.

Lars Gobisch
Sein Bruder Lars kann sich Mikkel Asmussen durchsetzten und hat in der nächsten Runde mit Weltmeister Fernandez ein hartes Los.

Adam Lewis
Den kränksten Auftritt legte Adam Lewis hin, mit seinem super aggressiven top turns schiebt er sich an Naalisvaara vorbei. Melissen macht trotz dreiminütiger Verspätung mit einem backside, frontside und einem taka auf einer einzigen Welle den Heat gegen Mullen klar.

Timo Mullen
Im letzten Duell des Tages stehen sich der deutsche Florian Jung und Casper Lykke Pedersen gegenüber. Mit den meisten gewerteten Wellen erreicht Jung die zweiten Runde, wo die zwei verbleibenden der insgesamt fünf deutschen Teilnehmer, Daniel Bruch und Philip Köster, warten.

Philip Köster, Klaas Voget and Robby Swift
Klaas Voget und Robby Swift sind verletzungsbedingt nicht am Start.

Links zum Thema
»» Videoclip Day 1
»» Weather Forecast
»» Event Report 2010
»» Event Website
»» PWA Website


Mit Freunden teilen

Autor: ssr-rh


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de