St. Lucia | Aug 23 - 12:00 MESZ | ENE - 3 Bft
_search  go!

Milos Beach Corona Lefkada Open
05|06|2009      day 01


Von Porto Liscia auf Sardinien geht es für die Jungs der EFPT direkt nach Lefkada im Norden von Griechenland zu den Corona Milos Beach Open.

Lefkada Beach
Die Thermik setzt pünktlich um 12.00 Uhr ein, was für gute Aktion auf dem Wasser und lange Partys am Abend steht.

Single Elimination

Insgesamt 25 Fahrer waren am Start, die Top 7 hatten in der ersten Runde ein Freilos. Bei gutem Wind ging es für die Freestyler sofort aufs Wasser, die komplette Single Elimination konnte durchgezogen werden.

German Freestyle Hope Adrian Behol (one handed Eslider)
In den Viertelfinalen setzt sich Andre Paskowski gegen Da Silva durch, Steven van Broeckhoven gewinnt gegen Andy Bubble Chambers. Im unteren Feld siegt Davy Scheffers über Niklas Strahlen, Nico Akgazcyan gewinnt gegen den Brasilianer Edvan Souza de Pedro.

Da Silva (Ponch)
Die Aufstellung im Halbfinale entspricht dem auf Sardinien, wieder überzeugen van Broeckhoven und Scheffers und stehen im Winners Final.

Im Heat um Platz drei treffen Paskowski und Akgazcyan aufeinander. Beide mit solider Leistung und vielen Moves.

Nico Akgazcyan (one handed switch Flaka) / Andre Paskowski (Chachoo)
Am Ende fiel die Entscheidung der Judges auf Paskowski, der mit einer höheren Anzahl an verschiedenen Moves und weniger Stürzen den dritten Platz belegt.

Das Finale war ein New School Battle zwischen van Broeckhoven und Scheffers.

Davy Scheffers
Kono, Culo und Bunner geben sich die Hand. Wie schon in Sardinien hatten die Moves von van Broeckhoven etwas mehr Style und brachten dem Belgier den Sieg der Single Elimination.

Steven van Broeckhoven (Ponch)



Autor: ssr-rh


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de