fresh press _1) saisonstart bei wwwind am gardasee _2) ion club sucht: mediendesigner (w/m) digital & print in vollzeit _3) 40 jahre surf magazin und 50 jahre windsurfen _4) ion club xperience fuerteventura _5) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _6) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena
Boa Vista | May 01 - 1:00 MESZ | NE - 3-4 Bft
_search  go!

Toro Andaluz - EFPT 2008
01|04|2008      day 01 bis 04


» NORMEN GÜNZLEIN GEWINNT EFPT AUFTAKT IN TARIFA

Ein großartiger Start der European Freestyle Pro Tour wurde beim Toro Andaluz in Tarifa hingelegt.

Bei guten Bedingungen, perfekter Organisation und nicht zuletzt sensationaller Performance auf dem Wasser zeigt Normen Günzlein (JP/NP) seine Klasse und sichert sich wichtige Punkte für die Gesamtwertung.

Normen Günzlein
Den zweiten Platz sichert sich Kevin Mevissen (RRD), obwohl er mit kaum Freestyle Training nach Spanien anreiste.

Kevin Mevissen
Mit einem dritten Platz überrascht der spanische Newcomer Antxon Otaegui (JP/NP).

Antxon Otaegui
Tarifa, oft die Europäische Windsurf Hauptstadt genannt, hat nicht enttäuscht: Eine Double Elimination konnte komplett durchgezogen werden, eine zweite Single wurde lediglich begonnen, zeigte aber spektakuläre Heats.

35 Rider aus 15 Nationen zeigten wirklich beeindruckend, wie der Level im Wintertraining gepusht wurde: Moves wie Double Flakas, Ponch, Switch Chachoos, super High Shakas sind mittlerweile Standard.

Die Windvorhersage für den letzten Eventtag war nicht überzeugend, so wurde Tarifa die ganze Nacht unsicher gemacht: Im "Cafe del Mar" wurde gefeiert, bis die Polizei persönlich den Laden im Morgengrauen geschlossen hat! Trotzdem waren alle Rider mittags zur Supersession anwesend.

Der nächste Event der EFPT ist der Surf Worldcup in Podersdorf in Zusammenarbeit mit der PWA vom 29. April bis zum 4. Mai 2008.


Autor: ssr, Pix: EFPT


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de