Alacati | Oct 21 - 13:50 MESZ | Wind calm
_search  go!

Red Bull Big Days
08|11|2007      preview


Perfect Day - Perfect Time
Waveriding zurück in Deutschland


57 Waverider haben sich angemeldet.

Die Würfel sind gefallen. Ein Komitee von zwölf unabhängigen Experten aus Presse, Fahrern und Industrie hatte vier Wochen Zeit, die 12 gesetzten Rider für die Red Bull Big Days zu bestimmen. Jeder Experte durfte seine persönlichen Top12 der deutschen Wellenakrobaten einreichen.

Aus allen zwölf Setzlisten wurde das Mittel errechnet und folgende gesetzte Starter ermittelt:

Klaas Voget, Dany Bruch, Lars Gobisch, Normen Günzlein, Bernd Flessner, Andy Wolff, Matze Bade, Flo Jung, Stefan Gobisch, Torben Sonntag, Ingo Meyer, Fabian Weber (falls gesetzte Fahrer am Day X verhindert sind, rücken zuerst Oskar Hollmann, Rik Fiddicke und Philip Horn nach)

Christian Winderlich
Die gesetzten Rider haben ihren Startplatz im 24köpfigen Hauptfeld sicher. Der Rest der insgesamt 57 angemeldeten Fahrer kann sich seinen Startplatz in den Qualifier-Supersessions am Contesttag sichern.

Normen Günzlein
„Freut mich, dass ich unter den 12 gesetzten Fahrern bin“, erklärt der auf Teneriffa lebende Dany Bruch, „ich werde alles geben, um rechtzeitig zum Day X von den Kanaren anzureisen. Ein Contest, wo es zu 100% Bedingungen geben wird, ist eine super Idee!“

Vorbereitung Normen Günzlein
Eventbblauf:
08.00 - 09.30: Einschreiben
10.30 Erster möglicher Start
Siegerehrung sofort nach Ende des Events
ab 22.00 Party im Bond, später im Luna Club (Kiel, Bergstraße)


Autor: ssr-rh / choppy water / Pic: Bevis Nickel


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de