fresh press _1) saisonstart bei wwwind am gardasee _2) ion club sucht: mediendesigner (w/m) digital & print in vollzeit _3) 40 jahre surf magazin und 50 jahre windsurfen _4) ion club xperience fuerteventura _5) mit surftools last minute an ostern nach sardinien - ab 349 euro _6) vips fliegen und surfen in der jochen schweizer arena
Cesme | Apr 30 - 18:50 MESZ | Wind calm
_search  go!

Nivea World Cup Sylt
24|09|2005      [00] intro

8000 Zuschauer bejubeln Einmarsch der 90 Teilnehmer

Westerland/Sylt. Der Nivea World Cup Sylt ist offiziell eröffnet. 8000 Zuschauer bejubelten am Samstag, 24. September, den Einmarsch der 90 Fahrerinnen und Fahrer aus 21 Nationen. Mit ihren Nationalflaggen zogen die Aktiven begleitet vom begeisterten Klatschen des Publikums über die Westerländer Promenade zur Musikmuschel.
Kauli Seadi, Führender der Weltrangliste im Waveriding, lobte den Nivea World Cup Sylt als einen der wichtigsten Events überhaupt. Der Brasilianer zu seinen Titel-Chancen: "Ich will hier Weltmeister werden und Spaß haben mit den vielen tollen Zuschauern."
Auch die neun deutschen Windsurfer wurden vom Publikum begeistert empfangen. Der 10-fache Deutsche Meister Bernd Flessner: "Ich freue mich, mit 36 Jahren im Sommer auf Sylt einmal Deutscher Meister geworden zu sein. Jetzt will ich auch beim World Cup angreifen."
Mit 18 Teilnehmern ist Spanien am stärksten vertreten, dicht gefolgt von Frankreich (15). Erstmals dabei sind Fahrer aus Japan und Marokko.
Matthias Neumann, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur Act: "Unser Nivea World Cup Sylt ist eines der größten Wassersport-Events weltweit - für alle Generationen. In diesem Jahr wird auch das Wetter mitspielen: Ich wette auf Wind."




Autor: 9pm media, Sven Kaatz


_newsletter order cancel
 
kinderrigg.de Autositzbezüge Hawaii Ammersee SUP _copyright stehsegelrevue.de